Wärmepumpe lohnt

Die richtige Aktion, zur richtigen Zeit, mit den richtigen Partnern.

Im April haben wir einem unserer Kunden seine alte Gasanlage durch eine energiesparende Wärmepumpe von Weishaupt ersetzt. Knapp ein Jahr nach der Inbetriebnahme der neuen Biblock-Wärmepumpe trat der Kunde an uns heran, um uns Feedback zu geben. Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass die Pumpe zu seiner vollen Zufriedenheit läuft und auch in den Wintermonaten, bei Volllast, kaum im Haus, als auch auf dem Weg vor dem Haus zu hören ist.

screenshot 2022 05 02 160822

Im Februar trat zwar ein Sensorfehler auf, jedoch war der Kunde sehr begeistert von unserer schnellen Lösung des vorliegenden Problems. Durch die neue Pumpe, im Vergleich zu seiner alten Gasanlage, konnte bisher täglich ca. 10-15kWh Heizenergie eingespart werden. Zusätzlich verfügt der Kunde über eine Photovoltaik Anlage mit 9,9kWpeak und über eine Batterie mit einem Speicher von 10,4 kWh. Aufgrund dieser Kombination benötigt sein Haushalt seit Mitte März morgens nur noch 3-6 Stunden Netzstrom, da die restliche Energie mit Hilfe der Sonne erzeugt wird. Deshalb kommt es für ihn sogar infrage, seine Batterie noch etwas zu vergrößern, um den Autarkiegrad schließlich weiter zu erhöhen. Dadurch ist der Kunde weniger von externen Energielieferungen, wie dies zuvor bei der Gasanlage der Fall war, abhängig. Der einzige Wermutstropfen des Kunden ist, dass man durch die Energiewende leider keine richtige Rückzahlung erwarten darf. Alles in allem ist unser Kunde sehr zufrieden und glücklich über den Zeitpunkt seines Heizungstausches und mit uns als seinem Partner.